Pinda Sveda 
(Kräuterstempelmassage)

Die würzig gefüllten Stoffbeutel haben es in sich, sind sie doch ein universelles, sehr wandelbares Anwendungsmittel mit oft beeindruckender Intensität. 
Der Pinda ("Beutel") wird je nach Anwendungsart in Kräuterölen erhitzt, um die hohe Wikstoffkonzentration mit der Kräuterbeutelmassage direkt in die betroffene Strukturen oder den gesamten Körper einzuarbeiten. 
Schon die Hitze des Pinda allein sorgt für eine erhöhte Durchblutung und angeregten Stoffwechsel der bearbeitenden Körperteile wie Haut, Muskeln oder Gelenk